Rechnungsverarbeitung

Kreditorenbuchhaltung automatisieren und dabei Kosten reduzieren. Mit einem schnellen ROI.

Rechnungsverarbeitung

In SAP integriert oder ERP unabhängig.

  • Schnellere und automatisierte Prozesse
  • Entlastung und Zeitgewinn in der FiBu
  • Maximale Transparenz & Effizienz
  • Flexible Workflows über verschiedene Medien
  • Hohe Datenqualität & Compliance

%

Mehr Automation

bis zu 80% Automatisierung durch intelligente Datenerfassung und beschleunigte Rechnungsprüfung.

%

Schnellere Verarbeitung

Genehmigungen und Prüfungen laufen um bis zu 90% schneller mit Freigaben per eMail, web oder Mobile.

Multi-Channel-Input

Unabhängig vom Format und Eingangskanal werden alle gängigen Rechnungstypen und Kanäle unterstützt. xRechnungen, ZUGfERD, XML, eInvoices, PDF, eMail, PDFs, TIFs

l

Datenextraktion mit KI

Intelligente und Selbstlernende (ML) Extraktion von Kopf- und Positionsdaten. Auto-Accounting, Auto-Seperation uvm. zur maximalen Automation und straight-through-processing

Ganzheitliches Reporting

Echtzeitanalysen für die kontinuierliche Optimierung des Prozesses und ein modernes Reporting mit umfassenden Kennzahlen für die Kreditorenbuchhaltung.

Flexible Freigaben & Workflows

Einfach und von überall Rechnungen freigeben, ablehnen, weiterleiten, rückfragen und kontieren. Über Web-Clients, in SAP integriert, über mobile Endgeräte oder über eMail für Genehmigungen z.B. auf Führungsebenen.

Automatisierte Bearbeitung

Machine Learning zur Reduzierung repetitiver Aufgaben bei der Bearbeitung, Buchung und Validierung von Rechnungen mit und ohne Bestellbezug. Sowohl in SAP integriert als auch mit Anbindung an diverse ERP-Systeme.

Entweder integriert in SAP...

  • Abdeckung des gesamten Purchase-to-Pay Prozesses
  • Vollständige Integration in Ihre SAP Systemlandschaft für alle Verarbeitungsschritte (one touch invoice processing)
  • revisionssichere Archivierung über Archive-Link
  • zertifiziert für SAP S/4HANA und Vorgängersysteme wie ECC
  • Moderne Benutzererfahrung dank Fiori Apps
  • Konfigurierbare Regeln für das automatisierte Prüfen
    und Buchen der Rechnungen
  • Supplier-SelfService-Portal für Lieferantenbewertungen, OnBoarding, Anfrage- und Ausnahmebehandlungen.
  • Mit dem Payment Modul Zahlungsprozesse vereinfachen, Betrugsversuche erkennen und standardisieren (über verschiedene Banken, Formate und Protokolle)

... oder ERP unabhängig

  • Content Service Plattform basierende Rechnungseingangslösung arbeitet nahtlos mit etablierten ERP- und FiBu-Systemen zusammen
  • digitale und flexible Workflows mit einfacher Prozessdefinition für Freigaben (Approvals) über intuitive Web-GUIs
  • Stamm- und Bewegungsdatenabgleich mit ERP-System oder FiBu-System und Businessrules
  • Vorgänge und Rechnungen direkt mit elektronischen Akten (Lieferant) im ECM verknüpfen
  • Belege zu einzelnen Buchungssätzen direkt im jeweiligen ERP-System anzeigen (Image Enabling)
  • Mahn- und Sperrfristen, Stellvertreterregelungen, Wiedervorlagen, Eskalation, Benachrichtigungen
  • BPM und EIM Funktionen/Services auf andere Prozesse ausweiten, auch über die FiBu hinaus.

Cloud

Alle Funktionen als Cloud-Service nutzen. Geringe Projekt- und Betriebskosten (TCO), sorgenfrei, immer die aktuellste Software Version, jeder Zeit Verfügbar und unbegrenzt skalierbar.

/

Hybrid

Möchte man die Vorteile der Cloud-Services nutzen, aber die Datenhaltung oder andere Prozessschritte lieber im Unternehmen behalten, eignet sich der komplett flexible Hybrid-Ansatz

On-Premise

Installation in der Infrastruktur des Unternehmens. Möchte man trotzdem auf bestimmte Services nicht verzichten, bieten wir ein Managed Service für den lokalen Betrieb all unsere Komponenten an.

Ihre Ansprechparter zu Transform Data

Kai David

Kai David

Managing Director

Kontaktieren Sie mich gerne zu Fragen rund um Transform Data.

Daniel Szlapka

Daniel Szlapka

Managing Director

Kontaktieren Sie mich gerne zu Fragen rund um Transform Data.

Webcast: KI und Self-Learning im Posteingang

Live Demo: Effiziente Automatisierung des Posteingangs dank KI und Self-Learning 24. November 2020 | ab 10 Uhr | Dauer: 45 Minuten Im letzten Webcast zeigte Daniel Szlapka, Managing Director der DTI GmbH, welche Fallstricke Ihnen bei einem Input Management Projekt...

ISO-Zertifizierung 9001 / 14001

Wir haben uns erfolgreich für ein weiteres Jahr rezertifiziert. Dazu bedanken wir uns bei allen für ihr Engagement! Im ISO 9001 geht es um Qualitätsmanagement. Was heisst das also konkret und was müssen Sie dafür tun, um diese Zertifizierung zu bekommen? Das Ausmass...

Modernstes Informationsmanagement

Trotz des zunehmenden Einsatzes von digitalen Technologien sind ineffiziente Prozesse einer der grössten Zeitkiller im Büro. Mehr als 70 Prozent der Buchhalter und 64 Prozent der Verwaltungsmitarbeiter suchen mehr als eine Stunde am Tag, obwohl die meisten bereits mit...

Wertschöpfung durch relevantes Wissen: Methoden wichtiger als Tools

Wenn Unternehmen immer wüssten, was sie schon alles wissen, könnten sie ihren Umsatz nachhaltig steigern. Die Realität bei der Datenhaltung in vielen Organisationen ist aber, dass sie sehr grosse Speicher aus strukturierten und unstrukturierten Daten in...

QR-Rechnung: Herausforderungen für Schweizer Finanzinstitute

Am 30. Juni 2020 ist es soweit: Die QR-Rechnung (Quick Response) mit Zahlteil und Empfangsschein ersetzt die roten und orangenen Einzahlungsscheine. Für die Schweizer Banken, Finanzinstitute, aber auch für die Unternehmen aller Branchen bedeutet das: Sie müssen ihre...